Medien gestalten – ein Beruf mit Zukunft

77 Beiträge

„Irgendwas mit Medien“ – diesen Satz hören viele Eltern, wenn sie nach den Berufswünschen der Kinder gefragt werden. Viele junge Leute belegen heute einen Studiengang für Medienwissenschaft mit dem Berufsziel Mediendesigner. Aber was verbirgt sich hinter dieser Berufsbezeichnung und muss dazu eine besondere Begabung mitgebracht werden? Wie vielfältig ist dieser Beruf und ist Kreativität etwas, was jeder haben sollte, der erfolgreich sein will?

Was macht den Beruf so besonders?

Jeder, der Mediendesigner werden möchte, sollte wissen, dass Mediendesign ein Teilbereich der Mediengestaltung ist. Dieser spezielle Designer ist mit der Planung und dem Entwurf sowie der Gestaltung von vielen verschiedenen Medien beschäftigt. Er entwirft unter anderem Werbemittel oder liefert die passenden Ideen dazu, außerdem arbeitet er das Ganze bis ins Detail aus.

Mediengestaltung ist tatsächlich nur in drei Teilbereiche gegliedert:

  • Web
  • Print
  • Audiovisuelle Medien

Wer Medien beruflich gestalten will, hat also immer einen äußerst abwechslungsreichen Beruf.

Die Arbeit mit Printmedien

Ein Mediendesigner arbeitet mit verschiedenen Medien. Er gestaltet die Inhalte von Werbebeilagen in der Tageszeitung, ebenso wie den Flyer für eine Verkaufsveranstaltung oder ein Konzert. Zeitschriften kommen ohne die Arbeit eines Mediendesigners nicht aus und selbst wer sich Visitenkarten drucken lässt, kann das Design von einem Profi gestalten lassen. Poster und Plakate zu gestalten, gehört ebenfalls zum Berufsbild. Die Mehrzahl der Unternehmen arbeitet mit diesem besonderen Designer zusammen, denn er gestaltet Printmedien nach ihren Wünschen und Vorstellungen.

Der Gestalter für digitale Medien

In der heutigen Zeit spielt die Werbung in den gedruckten Medien nicht mehr allein die Hauptrolle, denn sie haben mit dem Internet Konkurrenz bekommen. Entsprechend hat sich auch der Arbeitsbereich der Mediengestalter verändert. Heute sind es die Texte und Bilder für die Webseite eines Kunden, die designet werden müssen. Videos spielen bei der digitalen Gestaltung eine große Rolle, ebenso wie Spiele und natürlich auch Apps für das Smartphone. Wer das Image seines Unternehmens ins richtige Licht rücken möchte, kann das mithilfe eines kreativen Designers, der sich mit Medien auskennt.

Kreativer Job

Mediendesigner (m/w/d)

Jobtitel Mediendesigner (m/w/d) Unternehmen Orizon Stellenbeschreibung : Gemeinsam mit unseren Kunden aus Osterhofen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mediendesigner […]

Kreativer Job

Mediendesigner (m/w/d)

Jobtitel Mediendesigner (m/w/d) Unternehmen Orizon Stellenbeschreibung Mediendesigner (m/w/d) Unser Angebot: – Direkte Festanstellung bei unserem namhaften Kunden – Attraktives… einen […]

Kreativer Job

Mediendesigner (m/w/d)

Jobtitel Mediendesigner (m/w/d) Unternehmen Buffalo Boots GmbH Stellenbeschreibung stellen. Zur Verstärkung unserer Teams in unserer Zentrale in Köln suchen wir […]

Kreativer Job

Mediendesigner (Mensch)

Jobtitel Mediendesigner (Mensch) Unternehmen F&R Future Recruiting Stellenbeschreibung Über Uns Wir suchen derzeit für unseren Mandanten zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen […]

Kreativer Job

Mediendesigner

Jobtitel Mediendesigner Unternehmen evamariahill.de Stellenbeschreibung Für schöne Ansicht >>> The taste of My Mauritius Frisches hausgemachtes Unternehmen, garniert mit viel […]

1 2 3 4 5 6 7 8