Andresen kritisiert deutsche Blockade bei CO2-Emissionsnormen

Rasmus Andresen (Archiv)

Brüssel () – Der Chef der deutschen Grünen im Europaparlament, Rasmus Andresen, hat deutlich kritisiert, dass die Bundesregierung wegen Bedenken der FDP eine Abstimmung in der EU über neue CO2-Emissionsnormen für Lkw und Busse blockiert. “Die Bundesregierung macht sich mit diesen Last-Minute-Blockaden auf Dauer lächerlich”, sagte Andresen dem Nachrichtenportal “T-” am Mittwoch.

“Dies schadet unserem Ansehen in Europa und schwächt uns politisch. Besonders enttäuschend ist, dass Bundeskanzler Scholz sich aus der deutschen Europapolitik raushält”, so Andresen. “Er sollte mehr Führungsverantwortung übernehmen.”

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch www.dts-nachrichtenagentur.de
Bildhinweis: Rasmus Andresen (Archiv)
Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH
Letzte Artikel von Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH (Alle anzeigen)