Steinmeier reist nach Israel

() – Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird vom 26. bis 29. November nach Israel, Oman und Katar reisen. Das teilte das Bundespräsidialamt am Montag mit.

Bei seinem offiziellen Besuch in Israel am 26. und 27. November trifft der Bundespräsident demnach seinen israelischen Amtskollegen Jitzchak Herzog und führt politische Gespräche. Geplant seien zudem Termine im Süden Israels und in Ostjerusalem. Am 28. November besucht der Bundespräsident den Oman auf Einladung von Sultan Haitham ibn Tariq. Reisestationen sind dabei Maskat und Nizwa.

Am 29. November wird das deutsche Staatsoberhaupt in Doha zu politischen Gesprächen mit dem Emir von Katar erwartet.

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch www.dts-nachrichtenagentur.de
Bildhinweis: Frank-Walter Steinmeier (Archiv)
Steinmeier reist nach Israel
Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH
Letzte Artikel von Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH (Alle anzeigen)