Verbraucherzentrale warnt vor Ende der Strom- und Gaspreisbremsen

() – Die Chefin des Verbraucherzentrale Bundesverbands (VZBV), Ramona Pop, hat vor einem Ende der Strom- und Gaspreisbremsen infolge des Karlsruher Haushaltsurteils gewarnt. “Die Bundesregierung muss die Preisbremsen auch in diesem Winter wie versprochen fortführen”, sagte Pop dem “Handelsblatt” (Dienstagsausgabe).

“Ein vorzeitiges Ende wäre für viele Menschen nicht zu schultern”, fügte sie hinzu. Verbraucher dürften nicht das Nachsehen haben. Pop erinnerte daran, dass die Bürger in den vergangenen Monaten bereits mit hohen Kosten für Gas, Fernwärme und Strom konfrontiert gewesen seien. Die Energiepreisbremsen seien daher “wichtig für eine spürbare Entlastung”, so die VZBV-Chefin.

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch www.dts-nachrichtenagentur.de
Bildhinweis: Gaszähler (Archiv)
Verbraucherzentrale warnt vor Ende der Strom- und Gaspreisbremsen
Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH