1. Bundesliga: Stuttgart gewinnt in Frankfurt

Frankfurt/Main () – In der Samstagabendpartie des 12. Bundesliga-Spieltags hat der VfB bei Eintracht Frankfurt mit 2:1 gewonnen. Deniz Undav brachte die Gäste in der 2. Minute in Führung, sein Teamkollege Waldemar Anton fabrizierte in der 26. Minute ein Eigentor und damit zunächst den Ausgleich für Frankfurt.

In der ersten Minute der Nachspielzeit der ersten Halbzeit konnte Deniz Undav erneut treffen (45.+1) und damit Stuttgart erneut in Führung bringen, die bis zum Ende hielt. Der VfB festigt damit Platz drei, Frankfurt bleibt vorerst auf Rang sieben.

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch www.dts-nachrichtenagentur.de
Bildhinweis: Waldemar Anton (VfB Stuttgart) (Archiv)
Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH