2. Bundesliga: HSV besiegt Schalke

Fußbälle (Archiv), via

() – In der Abendbegegnung des 18. Spieltags der 2. Bundesliga hat der FC Schalke 04 mit 0:2 gegen den Hamburger SV verloren. Der HSV ging in der 22. Minute doch überraschend durch Immanuel Pherai in Führung, bis zu diesem Moment hatten eigentlich die Königsblauen die Initiative. In der 35. Minute baute Hamburgs Laszlo Bennes den Vorsprung durch einen Linksschuss aus.

Auch nach dem Wiederanpfiff blieben die Hanseaten das dominantere Team, den Gästen aus Gelsenkirchen gelang offensiv kaum etwas. Trotz vieler Wechsel auf beiden Seiten fiel kein weiteres Tor: Der HSV sichert sich wichtige Punkte im Titelkampf, Schalke muss weiter bangen.

Schalke fährt am Samstag nach , empfängt am nächsten Sonntag .

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch www.dts-nachrichtenagentur.de
Bildhinweis: Fußbälle (Archiv)
Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH
Letzte Artikel von Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH (Alle anzeigen)